Translate

German English Russian Spanish

Wildes Zuhause 20/Februar 2012

Montag, 20. Februar 2012

Oh je, lange hab ich mich nicht mehr gemeldet und es wurde Zeit für einen kleinen Zwischenbericht.
 Lenny entpuppt sich zum kleinen Flegel und möchte immer mehr Aufmerkamkeit, die sie auch bekommt. Inzwischen hat sie sich an ihre neue eingeschränkte Bewegungsfreiheit etwas gewöhnt und wenn hier keiner guckt, dann liegt sie auch schon mal Hintern an Hintern mit Roy und schlummert friedlich ohne großes Theater zu machen, aber kaum geht es ans Essen, da wird sie wieder zickig.


Zoso hat etwas abgenommen und ist voll drauf auf Kuschelallarm, den ich ihr jetzt auch nicht verweigern darf, sie überspielt sehr gut ihren Zwiespalt mit den Jungs doch ich denke sie ist etwas eifersüchtig, also muss ich sie jetzt extra knuddeln.
 Die Jungs entwickeln sich super, geben es nicht auf mit den Mädels und bringen ständig Spielsachen von ihren Streifzügen mit. Waren es am Anfang bei Roy Blätter, so ist er jetzt zu Mäusen übergewechselt, ich weiß schon nicht mehr wo ich die kleinen Leiber vergraben soll, denn unser Massengrab im Hühnerstall läuft über. 
Siggi ist unser Kampfkater und Kampfschmuser, wenn er am schmusen ist, dann heftig, er ist mein kleiner Eisbär und hat bis jetzt schon jeden Knochen den er hier bekommen hat bearbeitet, sogar einen Lamm Oberschenkel, man stelle sich vor, den kleinen Kater mit dem riesen Knochen im Maul und stolz geschwellter Brust.
ach ja, hätte ich beinahe vergessen, roy hat mit seinem seiner Bilder in "My social petwork" zum Bild der Woche gewonnen und wird demnächst in der Zeitschrift "Lea" abgedruckt.

 

Die zugehörigen Bilder befinden sich in der Gallery: Miaus 2012

tags:

Miau im Bild

Bilder Galerien

team1
team2
team3
team4
team5
team6
team7
team8
team9
team10
team11
team12
Back to Top