Translate

German English Russian Spanish

Wildes Zuhause 91/Januar 2018

Mittwoch, 17. Januar 2018

Hilfeeeeee! Manches mal stelle ich mir vor in einem Film zu spielen, ich komme mir dann so vor wie Semore im kleinen Horrorladen, wenn er beim füttern seiner Pflanze Audrey ist, denn genau so wie diese Planze nach Blut lechtzt, verhalten sich hier auch die Fellpopps, wenn irgend Jemand mit der Leckerliedose schüttelt, nein, man braucht nur eine Dose Leckerlies anzupacken und schon wird man belageret. 

Aus Frust knabbert der Ein oder Andere auch mal einen Ohrstecker meiner Kopfhörer an, dies passoiert aber meißt nur wenn es nix gibt oder ich zu lange mit dem Verteilen brauche. Hier fühle ich mich wieder bestätigt, diese Katzen sind nicht von dieser Welt, Mars oder Jupiter... irgend etwas weit, weit weg. Im Moment höre ich wieder mal Mono, wird zeit für neue Kopfhörer!

Heute gabs wieder zerschlagenes Eigelb mit Sahne, die Jungs stehen da drauf und sitzen schon ungeduldig miauend auf dem Tisch, Roy wird schon ganz aufgeregt wenn er hört wie ich ein Ei zerschlage und beim verquirrlen geräht er ganz und gar aus der Fassung. Inzwischen drängen sich die Jungs zu zweit um ein Schüsselchen ich glaube das Schli,,ste für Roy ist es wenn ich ein Frühstücksei esse und er muss neben dran sitzen und untätig zugucken, da bekommt man fast ein schlechtes Gewissen vor den halb verhungerten Augen, die mit Blicken das Ei verschlingen wurden.´

Siggi hat mal wieder einen neuen Liegeplatz, den wir erst bemerkten, als der ganze Küchenschrank und alle oben auf aufgereite Blumenkübel verdächtig klirrten, das sind lässig "Töpferkunstwerke oder Hässlichkeiten" je wie mans nimmt, aus den 50gern bis 70gern, mit enormen Gewicht. Siggi schafft es die Teile zum vibrieren zu bringen wenn er zum Beispiel vom Tisch aus da hoch springt oder sich oben zwischen den Vasen ausgiebig putzt, das die teile kaputt gehen könnten machen mir eigentlich weniger Sorgen, eher habe ich Schiss davor, das jemand solch ein stürzendes Monument abbekommt, wir schweben Alle in Lebensgefahr! Na ja, vielleicht bekomme ich jetzt einen Grund die rustikalen Überreste der 70ger Jahre abzubauen.

img_6624
img_6624
lenny_5020
lenny_5020
lenny_5982
lenny_5982
lenny_5982
lenny_5982
lenny_6003
lenny_6003
lenny_6003
lenny_6003

Miau im Bild

Bilder Galerien

team1
team2
team3
team4
team5
team6
team7
team8
team9
team10
team11
team12
Back to Top